Tampon, o.b.

Leben.de Forum Foren Gesundheit Tampon, o.b.


Werbung:
 

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kemari vor 2 Jahre, 2 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #193

    Julia
    Keymaster
    • Beiträge: 4
    • Antworten: 3

    Eine Freundin hat mr erzählt, dass ein junges Mädchen fast gestorben wäre, weil sie ein Tampon länger als 10 Stunden trug. Ich war wirklich sehr schockiert. Natürlich wechselt man regelmäßig den Tampon, nur wenn wir doch mal länger als 8 Stunden schlafen, was auch vorkommen kann, dann denkt doch niemand daran, man könnte durch einen einfachen Tampon in Lebensgefahr geraten. Jetzt mach ich mir schon Gedanken. Für mich war es immer normal welche zu benutzen. Jetzt weiß ich nicht, ob oder ob nicht. Schon ein komisches Gefühl, wenn ich bedenke, wie normal es für mich und bestimmt für viele andere Frauen, jung und alt, es ist o.b.s oder Tampons zu tragen.
    Jetzt bin ich am überlegen, dies nicht mehr zu tun.

  • #228

    dinska1
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • Antworten: 2

    Werbung:
     

    Krass. Habe ich noch nie gehört, ich lasse meine auch nicht so lange drin. Wer machst das auch schon. Voll eklig.

  • #247

    Spongii99
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • Antworten: 3

    Wie krank kann man sein, so ein Ding 10 Stunden in sich zu tragen. Das ist unglaublich! Die Bakterien, die sich da ansammeln und ausbreiten können. So ein Teil sollte man nicht zu lange in sich tragen. Es gibt sogar eine Frau aus Frankfurt, glaube ich, die nutzt gar nichts, wenn sie ihre Tage hat. Muss auch nicht sein.

  • #298

    nathaliiii
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • Antworten: 4

    Dafür fehlen mir wirklich die Worte. Es würde mich interessieren, ob das wirklich passiert ist, oder nur eine Horrorstory. Keine normale Frau macht so was Blödes.

  • #504

    Kemari
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • Antworten: 18

    Werbung:
     

    Ich glaube da ist schon etwas wahres dran, ich nutze zum Glück mittlerweile die Menstruationstassen. Schon mal was davon gehört? Die umweltfreundlichere und gesündere Alternativen zu Tampons und Binden

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.