Marmorkuchen mit Nutella, super leichtes Kuchenrezept

Leben.de Forum Foren Rezepte & Kulinarisches Marmorkuchen mit Nutella, super leichtes Kuchenrezept


Werbung:
 

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  vicki vor 2 Jahre.

  • Autor
    Beiträge
  • #217

    Julia
    Keymaster
    • Beiträge: 4
    • Antworten: 3

    Zutaten:

    5 Eier
    375 g Mehl
    275 g Zucker
    1 Vanillezucker
    1/2 Backpulver
    300g weiche Butter
    1 EL Nutella
    Backzeit: ca.60 min
    Zubereitungszeit ca.15 min

    Zubereitung :
    Nehmen Sie eine große Schüssel und geben sie alle Zutaten hinein, bitte beachten Sie, dass die Butter sehr weich ist. Am Besten die Butter über Nacht draußen stehen lassen, oder einfach im Backofen in einer feuerfesten Schale schmelzen lassen. Nachdem Sie alle Zutaten mit dem Mixer erst langsam und dann auf höchster Stufe cremig gerührt haben, geben Sie die eine Hälfte des Teiges in die gewünschte Backform. Die übrig gebliebene Menge Teig wird nun mit Nutella vermengt. Die Nutellamenge ist in Ihrem Ermessen, meine Empfehlung ist 1 EL. Nachdem der Teig von Ihnen auch auf höchster Stufe cremig gerührt wurde, können Sie den Nutellateig auf den weißen Teig geben und mit einer Gabel leicht unterheben, so dass später der Kuchen ein schönes Muster bekommt. Geben Sie die Backform in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft für ca 60 Minuten.
    Bitte während der Backzeit den Ofen nicht öffen, erst kurz vor dem Ende der Backzeit können Sie mit einem feinen Messer testen, ob der Teig wirklich fertig ist, indem Sie von oben einfach das Messer in den Teig stecken und wieder herausziehen. Falls noch Teig am Messer kleben sollte, lassen Sie den Kuchen noch etwas im Ofen. Vor dem Verzehr bitte den Kuchen kühlen lassen :-)
    Kleiner Tipp, auch mit Sahne schmeckt der Marmor-Nutella-Kuchen sehr lecker.
    Und wenn mal mehr Gäste zu Besuch kommen, einfach die doppelte Menge an Zutaten nehmen und schon hat man mit dem Grundrezept (ohne Nutella) mehrere Kuchensorten. Mal mit Mandeln oder auch Kokos als Alternative.

    Guten Appetit !

  • #243

    johnnymuff
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1
    • Antworten: 9

    Werbung:
     

    Ich hab das Rezept mal nachgebacken, jedoch ohne Nutella wegen der Inhaltsstoffe. Schmeckt auch mit Ersatz ;)

  • #514

    vicki
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • Antworten: 14

    Lebe Julia, ich habe deine rezept probiert und bin echt begeistert. Nun, da wir sehr auf Bio und gesunde Ernährung achten, dachte ich mir dein Rezept statt Weizenmehl mit Bio-Buchweizen und Dinkelvollkornmehl zu ersetzen. das Verhältniss ist 250g Buchweizen und 125g Dinkel. Was ich auch noch verändert habe, ist dass ich wenger Zucker reingebe, nur noch 200/225g und statt Nutella Bio-Nougat. Du wirst nicht glauben, wie lecker das schmeckt, ich kann es echt nur empfehlen. Danke dir für dein Rezept, jetzt haben wir einen Marmorkuchen, denn sogar meine Schwiegereltern lieben :-) und immer wieder gern essen. Lecker <3

  • #515

    vicki
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • Antworten: 14

    P.S. kleinen Nachtrag, hab vergessen auch zu sagen, dass ich Mandeln und Schokostücke reingebe, so kann ich aus dem Standard Marmorkuchen auch einen leckeren Schoko-Mandelkuchen mit Bio-Nougat zaubern :-)

  • #516

    vicki
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2
    • Antworten: 14

    Werbung:
     

    Johnnymuff, mit welchem Ersatz hast du es gebacken ? Es würde mich sehr interessieren ?

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.